Familienzuwachs? Das geht auch vor der Hochzeit!

Ihr Lieben!

Ja, auch das Thema „Familienzuwachs“ sollte in meinem Blog nicht unerwähnt bleiben!

Wir haben uns entschieden, eine kleine Familie zu gründen . Was bei uns heisst, dass wir das  Stichwort „Familie“ für uns ein kleines bisschen anders definieren.

Mein Zukünftiger Ehemann und ich haben uns vor ca. drei Jahren kennen- und liebengelernt. Wenn wir uns evtl. schon 10 Jahre eher kennengelernt hätten, dann würden wir vermutlich wie viele andere Paare eine Familie mit ein oder zwei Kindern gründen. Da wir uns für dieses Vorhaben jedoch schon ein wenig zu alt fühlen, haben wir uns für eine ganz andere Variation der Familie entschieden.

Noch vor unserer Hochzeit haben wir ein kleines Wesen quasi „adoptiert“.

Darf ich vorstellen?

Tadaaaa!!!!!

Unser Familienzuwachs! Ein kleiner Kater, gerade 4 Wochen alt!

Er hat auch schon einen richtigen Katzennamen! Wir hatten lange überlegt, ob wir ihn „Orang Utan Klaus“ nennen wollen, haben uns aber dann schließlich doch  für „Baby Hübner“  (ein Figurenname  aus der Augsburger Puppenkiste) entschieden! :-)

Ich hatte ja schon in einem Artikel erwähnt, dass sehr lange, ein liebevolles Katzenmädchen namens Shirly das Leben und die Wohnung mit mir geteilt hat. Sie war das tollste und treueste Kätzchen, dass ich je kennenlernen durfte. Umso schwerer fiel es mir bzw. uns, als wir voriges Jahr unser Katzenmädchen über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten, da sie voriges Jahr sehr krank wurde.

Ich habe lange Zeit gebraucht, bis ich sie loslassen konnte und jeder Katzenbesitzer kennt das Gefühl, wenn er sagt: Jemals wieder eine Katze? Nein, sowas schönes bekomme ich nie wieder.

Der Zufall wollte es aber, dass uns eine Bekannte erzählte, dass ihre Katze „guter Hoffnung“ ist.
Und mein Verlobter war der erste, der mir von dem bevorstehenden Ereignis erzählte.

Lange habe ich mich gesträubt, das eine neue Katze in unser Leben tritt. Aber durch die tollen, liebevollen und vernünftigen Argumente meines zukünftigen Ehemannes (Danke dir M. an dieser Stelle! Ich liebe dich!), waren nach einiger Zeit die Zweifel und Ängste verschwunden! Und dann kam der Moment, als der kleine tierische Erdenbürger das Licht der Welt erblickte! Als wir die ersten Fotos geschickt bekamen, da war es um mich geschehen! Nach einiger Zeit haben wir uns aus dem Wurf dann unser Katzenbaby ausgesucht. Wir haben es bereits zweimal besucht und wir können die ca. 6 Wochen, bis wir es zu uns nach Hause holen dürfen, kaum abwarten! Von der Bekannten werden wir beinahe täglich mit Fotos und Videos über den kleinen Mann versorgt. So können wir jede Woche beobachten, wie er sich langsam aber sicher entwickelt!

Selbstverständlich seht ihr auch hier in diesem Blog immer wieder Bilder von Baby Hübner und wie er dann demnächst bei uns einzieht! 

Tja, liebe Leser auch so kann Familienplanung aussehen! 


Über Bambi

Ich bin Dr. Bambi Gonzales, Chefredakteurin von "Bambi's getting sexy" jung, innovativ, verrückt, lustig, weiblich, wandlungsfähig, Ehefrau, Tochter, Freundin, Bloggerin, Katzenadoptivmutter, Weltenbummlerin und viele Leidenschaften mehr!
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Das hast Du wirklich sehr schön geschrieben, meine Liebste <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.